Der Stamm ist Raben wird 70 Jahre alt!

Im Jahre 1949 von einer kleinen Gruppe Pfadfindern gegründet, haben seit dem viele Generationen von Pfadfinderinnen und Pfadfindern tolle Geschichten sowie große und kleine Abenteuern erlebt.

Das haben wir gefeiert!

Am Samstag den 21. September 2019

5 Kommentare

    • Der Schluchsee ist ja echt auch sehr schön. Wir haben da mit den Feueradlern auch mal eine Fahrt drum rum gemacht. Sie bekam den Namen „Würstchen-Fahrt“, da wir uns hauptsächlich von Würstchen ernährt haben…

  • Mein Name ist Gerhard Keßler. Ich bin geborener Freiburger und war bei den „Pfadis“ von etwa 1950 bis 1963. Ich war erst Wölfling bei Jochen Sachers, dann in der Gruppe Löwe zusammen mit meinem Bruder Roland auch „Ben“ genannt. Durch den Grundwehrdienst und anschließendem Studium in Konstanz war mein Anwesenheit nicht mehr möglich. Mein Kontakt zu den „Pfadis“ blieb aber weiterhin bestehen, obwohl ich nach dem Studium nicht mehr nach Freiburg zurückkehrte. Förderer bin ich schon viele Jahre und freue mich auf einen Besuch bei Euch zum 70-sten am Samstag.

  • Ein großes Dankeschön an alle Organisatoren und Mitwirkenden bei dem Fest! Es war sehr schön, in alten Zeiten zu schwelgen, Leute wiederzutreffen und zu sehen: der Stamm ist aktiv wie eh und jeh!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.