#beattheboredom

Liebe Pfadfinder,

aufgrund der aktuellen Ereignisse, werden weltweit die Interaktionen von Menschen limitiert und das betrifft auch uns Pfadfinder. Gruppenstunden, Lager, Hütten, also jegliche Vereinsaktivität mit direktem Kontakt ist untersagt und fallen deshalb aus. Statt nun jedoch zu resignieren ist bei den Pfadfindern eine Dynamik entstanden bei der mit kreativen Ideen versucht wird einen Ausgleich zu schaffen. Auf dieser Seite möchte ich euch auf verschiedene Aktionen aufmerksam machen, ganz unter dem Motto #beattheboredom!!

  • Die Malta Girl Guides haben über Instagram verschiedene Challenges am laufen, vielleicht ist das was für euch.
  • Jota Joti hat bietet ein außerplanmäßiges internationales virtuelles Jamboree vom 3.-5. April an.
  • Nicht von den Pfadfindern, aber auch interessant sind die Mittwochsaktionen von der Waldjugend.
  • Hier gibt es von den Pfadfindern aus Niedersachsen eine kleine Rätsel- und Knobelsammlung.
  • Ein Wörterraten, dass sich auch wunderbar in virtuelle Gruppenstunden einbauen lässt.
  • Auf dieser Seite von Sukii gibt es einige vorgelesene Märchen und andere kleine Beschäftigungsideen.
  • Fahrtenmusik und Singen am Lagerfeuer haben bei Pfadfindern eine lange Tradition, deshalb kann es in unserem Stamm nie genug Gitarrenspieler geben. Warum also die geschenkte Zeit nicht sinnvoll nutzen und Gitarre spielen lernen?! Die Arbeitsgemeinschaft Hamburger Pfadfinderverbände stellt im Netzt einen Gitarrenkurs zur Verfügung.
  • Stamm Konradstein vom BdP hat seinen Mitgliedern auch eine sehr schöne Ideenliste zur Verfügung gestellt.

Wer auch immer weitere Ideen hat kann sich gerne bei MaGra (magra@stamm-der-raben.de) melden, damit die Liste hoffentlich laufend größer wird. Ich werde hoffentlich auch bald einen ersten Bericht unserer virtuellen Gruppenstunde der Meute Bienen in Sölden einstellen können. Hoffentlich motiviert das auch andere Gruppen sich online zu treffen.

Es kann nicht kommentiert werden.